Blog

Leonhardstrasse

Ich sitze im Tram Nummer 6 Richtung ZOO

in Zürich

vor mir eine Mutter mit ihrem Kind auf dem Schoss.

Bei der Haltestelle Leonhardstrasse beginnt das Kind die Strassentafeaufschrift zu lesen:

"Leon----Mama was ist das für ein Stuhl??"

 

im 20 Minuten

Güt gebrüllt...

WHY Nachten

Wem geht es auch so:

immer im Dezember beginnt, mindestens bei uns, die Menscheit wild gestikulierend Einkäufe zu tätigen

dies vorallem an

Black Fridays oder den zahlreichen Samstagen, die immer vor den entsprechenden Advents-Sonntagen sind.

nein nicht im Oktober, wenn die Stadt gemütlich und lange nicht so voll ist, nein es muss im Dezember sein

da die Ausverkaufszeiten ja längst liberalisiert sind, spielen diese Zeitabschnitte noch munter mit

Black Friday

na dann: schöne WHY_Nachten Euch!!!

Im Schaufenster spielen...

nach langer Zeit mal wieder auf der Schulbank

ob der Tatsache, dass sich in der Arbeitswelt gewisse Dinge geändert haben in den letzten 30 Jahren, habe ich mich entschieden die CZV Tage zu erledigen. Ohne der CZV kann ich zukünftig keine C  und D1 Klasse mehr fahren.

Also ab die Post in die Ostschweiz nach Frauenfeld.

Der Raum eng und eine Schiessscharte von Fenster mit gleichgesinnten gefüllt.

Stramm durch den Tag mit dem östereichischen Kursleiter und siehe da:

einiges ist immer noch in meiner Rübe gespeichert.

Also weiterso bis Freitag

 

JAN SAUDEK

Photografien haben mich schon immer sehr berührt:

mehr als gemalte Bilder, mehr als Filme

weniger aber als Musik, die führt hier nicht ganz unbescheiden

einer meiner Lieblinge habe ich irgendwann im Internet entdeckt:

Jan Saudek

 

 

viel Vergügen

Instrumente und Zollämter

 Immer wieder sorgen Musikinstrumente bei Grenzübertritten an Zollämtern für Unsicherheiten

anbei ein Link zur einfachen Erklärung:

Verzollung von Musikinstrumenten:

Link

 
 

16.10 music of the month

ok du wirst es kaum glauben wer hier an der Reihe ist:

ich war während des Konzertes anlässlich der AVO Session in Basel mehr als berührt, dass ein

MANN mit

einer

GITARRE

ALLEINE auf der Bühne so mal eben 30 Songs

singt, und zwar ohne TELEPRONTER!

Respect

nur lüften wir den Schleier, gell:

Kris Kristofferson

"This Old Road"

Look at that old photograph
Is it really you
Smiling like a baby full of dreams

Smiling ain't so easy now
Some are coming true
Nothing's simple as it seems

But I guess you count your blessings with the problems
That you're dealing with today
Like the changing of the seasons

[Chorus:]
Ain't you come a long way
Ain't you come a long way
Ain't you come a long way down
This old road

Looking at a looking glass
Running out of time
On a face you used to know

Traces of a future lost
In between the lines
One more rainbow for the road

Thinking of the faces in the window
That you passed along the way
Or the last thing you believed in

[Chorus]

Say you tried to chase the sundown
And you let it slip away
And the holy night is falling

[Chorus]

Look at that old photograph
Is it really you?

 

 

viel Vergügen

16.11.Music of the month

immer wenn die Blätter farbig werden,

beginne ich auch wieder intensiver Musik zu hören

ob alt oder jung:

so hat es mich heuer im November daher verfrachtet:

Gewinner des Monatsranking  ist:

jive talkin'

reinhören, geniessen

 

 

7.16 Music of the month

Er hatte mich in der Vergangenheit nicht immer überzeugt.

Aber hoppla

diesmal anders:

die Story:

ER ist an eine Gebutstagsparty eingeladen. gibt es. aber eben:

von wem:

Roger Taylor, dem Queen Drummer

und da ist er den beiden jungen Musikerinnen begegnet:

Rosie Bones

Carmen Vandenberg

und was dann in diesem Frühjahr aufgenommen wurde ist absolut

geschichtsträchtig:

Jeff Beck: Load Hailer

dieses Album sei dir nicht nur dringenst angeraten.

es ist sch so was wie eine Pflicht

also los.

 

Büro aufgeben

Im April 16 war ich soweit, mein externes Büro aufzulösen.

Schön, dass ich dafür auf die Stammcrew der Baloise Session zurückgreifen konnte.

sehr die Bilder:

vorher, nachher...